Liebe Sportfreunde,

 
leider müssen wir Euch an dieser Stelle mitteilen, dass aufgrund ungenügendem Interesse die diesjährige Weihnachtsfeier abgesagt wird!
 
Schade, aber mit 3 Rückmeldungen würde es auch ein trauriges Bild abgeben!
 
An dieser Stelle wünschen wir Euch dann eben ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.
 
Mit sportlichen Grüssen

Peter Ruhnau
(1. Geschäftsführer)

 


 

Hallo liebe Vereinskollegen,


am Samstag den 05.11.2016 findet wieder unser all jähriges Abangeln statt, wo ihr alle herzlich Eingeladen seid.

Auf der Arbeitsversammlung vom 08.10.2016 haben die anwesenden Mitglieder beschlossen den Ablauf etwas anders zu gestalten.
Der Treffpunkt ist 8.00 Uhr an der Hütte, es wird aber diesmal nur bis 13.00 Uhr geangelt, dies gilt auch für die Jugend.
Anschließend  treffen wir uns an der Hütte, wo wir dann alle gemeinsam  Grillen, um unser Vereinsleben wieder aufzufrischen und einen geselligen Nachmittag miteinander zu verbringen.
Getränke und Essen werden vom Verein gestellt.

Ab 15 Uhr kann selbstverständlich weiter geangelt werden.

Die Mitglieder die sich auf der Arbeitsversammlung am 8.10.16  eingefunden haben,haben einstimmig beschlossen das ein Betrag von jeweils 20€  für Erwachsene und

10€  für Jugendliche angemessen sei, um die Vereinskasse zu schonen.

 

 

 

Kritik!

 

Liebe Vereinskameradinnen und Vereinskameraden,

heute muss ich Euch/Uns leider recht lautstark kritisieren.

 

Leider sind in der letzten Zeit vermehrt „verangelte, abgerissene Fische an unseren

Gewässern aufgefallen.

Ich möchte Euch ans Herz legen, Eure Angelmethoden noch einmal zu überdenken

sowie Eure Materialien noch einmal zu überprüfen! 

Natürlich macht so etwas keiner extra aber durch Kenntnis der genutzten Angeltechniken

sowie durch Nutzung der geeigneten Materialien, kann so etwas  weitestgehend verhindert

werden!

 

Speziell ansprechen, möchte ich folgendes:

1.) Leadcore (speziell das mit Bleikern) ist kein Vorfachmaterial! Es wird in Verbindung mit einem

Backlead zur Absenkung der Hauptschnur genutzt. In diesem Fall dann auch bitte nur mit einem

Safetyclip für das Blei, welches, sollte es doch einmal zu einem Schnurbruch kommen, das Blei

sehr schnell losgibt!  

Schützt Euch und vor allem die Fische vor gefährlichem Halbwissen beim Gebrauch „neuer“

Methoden und Materialien!

 

2.) Nutzt keine Vorfächer, welche stärker sind als Eure Hauptschnüre! So kann es kaum passieren,

das starke Fische sich losreißen und statt „nur“ einem kurzen Vorfach, dicke Feederkörbe oder

Grundbleie und Posen hinter sich herschleppen müssen!

 

3.) Gönnt Euch nicht zu selten mal eine neue Hauptschnur, auch das ist ein Garant dafür, dass die

schwächste Stelle Eurer Montage (in der Regel) das Vorfach ist und es nicht mitten in der

Hauptschnur zu einem Bruch kommt!

 

4.) Vor dem Gebrauch „neuer“ Methoden und Materialien, informiert Euch bitte erst genau über

deren Nutzung! Ich/Wir, sind auch gern bereit Euch diesbezüglich zu helfen, zu unterstützen und

gegebenenfalls zu „schulen“!

Die Fische werden es Euch danken!

 

Nichts für ungut,

Kuxi (in Absprache mit dem Vorstand)

  


Kleiner Unterwasser-Video Test

 www.asv-erkrath.eu/media/Video/VID-20160403-WA0000.mp4

  

www.asv-erkrath.eu/media/Video/VID-20160403-WA0001.mp4